Espadrilles und der passende Rucksack – die Sommeridee

Espadrilles und passender Rucksack DIY

Du suchst noch die richtige Idee für den Sommer? Wie wäre es mit selbstgemachten Espadrilles und dazu dem passenden Rucksack? Beides ist schnell gemacht, kann ganz leicht deinem individuellen Geschmack angepasst werden und wird an jedem Badesee oder im Urlaub zum Hingucker!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Espadrilles: die umweltbewussten Sommerschuhe

Espadrilles sind definitiv IN! Trotz ihrer Einfachheit bieten sie jede Menge Möglichkeiten für einen persönlichen Stil. Die stabile Sohle aus Pflanzenfasern macht sie zum idealen Accessoire auch an heißen Stränden. Die Variante, die wir Euch hier vorstellen, besteht nur aus zwei schnell genähten Teilen. Sobald ihr die einmal an die Sohle genäht habt, ist der Schuh schon fast fertig. Das Beste kommt dann zum Schluss: Espadrilles sind dafür gemacht, sie barfuß zu tragen. Summerfeeling pur!

Wenn Du wissen willst, wie sie gemacht werden, dann schau Dir unser Tutorial an:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Eine komplette Anleitung zum Nachlesen findest du hier: Espadrilles selber machen

Der Rucksack: die leichte Art, deine Sachen zu verstauen

Eine Tasche für den Sommer muss leicht sein, es muss genug reinpassen und sie muss so bequem zu tragen sein, dass du doch eine Strandmatte und einen Kaffee in der Hand halten kannst. Bestens dafür geeignet sind die chicen Turnbeutel-Rucksäcke, die man in jedem Freibad bewundern kann. Auch sie bieten so eine Fülle an Variationen, dass der eigenen Kreativität keine Grenzen gesetzt sind. Der richtige Wow-Effekt entsteht dann, wenn Du einen solchen Rucksack passend zu deinen Espadrilles trägst. Egal ob in einer einfachen Ausführung oder richtig edel: so unterstreichst du deinen persönlichen Stil.

Welches Material brauchst Du?

Natürlich ist das ganz abhängig von deinem eigenen Geschmack. Grundlage für die Espadrilles sind natürlich die Sohlen. Für den Rucksack brauchst du in unserer Variante Ösen für die Riemen. Auch das passende Werkzeug kann hilfreich sein.

Stoffe

Idealerweise verwendest Du für die Espadrilles einen stabilen Baumwoll- oder Leinenstoff. Im Prinzip kannst Du aber fast jeden deiner Lieblingsstoffe nutzen. Eventuell musst du ihn mit Vlieseline verstärken. So kannst du trotzdem einen leichten Rucksack nähen und den gleichen Stoff für die Schuhe verwenden.

  • Baumwolljersey Schafe zählen | rosa
  • Baumwolljersey Glitzer-Kirschen (Foliendruck) | rosa
  • BIO-Baumwolljersey (GOTS) Blumenparadies – Design by Poppy | rosa
  • BIO-Baumwolljersey (GOTS) Blumenparadies – Design by Poppy | hellblau
  • Baumwolljersey Goldiger Leo Foliendruck | rost
  • Baumwolljersey Monsterablätter Digitaldruck – Design by Poppy | grün
  • Baumwolljersey Tropentraum Digitaldruck | bunt
  • Bio Baumwolljersey (GOTS) Space Attack – Design by Poppy | blau-grau
  • BIO-Baumwolljersey (GOTS) Blumen und Äpfel | blau

Garn und Kordel

Natürlich ist die Auswahl des passenden Garns fast genauso wichtig, wie die Stoffwahl. Mit Garn kannst du schöne Akzente setzen und mit den Nähten die Individualität deiner neuen Lieblingssachen erhöhen. Es gibt für Espadrilles spezielles Garn, das sehr gut funktioniert, aber eine etwas limitierte Farbauswahl hat. Wer es ganz individuell möchte, der kann auch normales Nähgarn verwenden.

Bei den Kordeln gibt es ebenfalls eine große Auswahl. Unser Tipp: eine zum Garn farblich passende Kordel macht das Ergebnis auf dezente Weise raffiniert und elegant.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.