Jacquard Sweat gebürstet | fuchsia meliert

19,95  /m

Fuchsiafarbener Sweatstoff mit dezentem weißem Jacquardmuster. Die Abseite ist weiß und kuschelweich angeraut. Der Stoff wurde gewirkt.

Farbe: fuchsia

Lieferzeit: 2-8 Werktage

Vorrätig

Meter

Zusätzliche Information

Material

92% Baumwolle, 8% Elasthan

Breite

150 cm

g/qm

340

Farbe

fuchsia

Herstellungsart

gewirkt

Griff/Fall

kuschelweich, weicher Fall, weicher Griff

Oberfläche

matt, meliert, weich

Zertifikat

STANDARD 100 by OEKO-TEX®

Stoffart

Sweat Stoffe

Beschreibung

Wozu uns das Design dieses Sweat inspiriert:

Kuschelweich und edel zugleich. Das wertige Jaquardmuster adelt einfache Pullover-, Kleider und Rockschnitte. Denn wer sagt, das schicke Kleider nicht bequem sein können? Auch für Kuscheldecken und Kissen eignet sich das wärmende Stöffchen bestens.

Was ist Sweat?

Der klassische Sweat ist eine dehnbare atmungsaktive Maschenware zumeist aus Baumwolle und 5–10 % Elasthan. Darüber hinaus können auch größere Anteile Polyester oder Viskose enthalten sein, was die Elastizität und Formstabilität erhöht. Vorderseitig sieht Sweat aus wie Jersey, rückseitig hat er einen voluminösen flauschigen Flor. Im Vergleich zu Jersey hat er einen schwereren Fall, wärmt stärker und ist weniger elastisch.

Was Du beim Nähen beachten musst:

Sweat vorwaschen, da er stark einlaufen kann. Für den Zuschnitt ist ein Rollschneider optimal sowie eine rutschfeste Unterlage, da sich die Kanten etwas einrollen. Einen elastischen Stich wählen und den Stoff beim Nähen nicht dehnen, um unschöne Wellen zu vermeiden. Je nach Stoffdicke eine 70-90er Jersey- oder Stretchnadel verwenden.

Was Du zur Pflege des Stoffs wissen musst:

Einzelne starke Flecken von Hand gezielt herauswaschen, dann mit Buntwaschmittel bei 30°C im Normalwaschgang waschen. Schleudern mit max. 1.000 Umdrehungen. Keinen Weichspüler verwenden, weil er eine schmierige Oberfläche verursacht. Damit Sweat lange formschön bleibt, nicht in den Trockner geben. Optimalerweise auf einem Handtuch an der Luft trocknen lassen, oder auf einem Kleiderbügel hängend. Diesen Stoff solltest du nicht bügeln.