Soft Skin Jersey Ginkgo | hellblau/blau

11,95  /m

Hellblauer Polyesterjersey mit einem feinen Muster aus Ginkgoblättern in Blau- und Grüntönen sowie gelb und orange. Der Stoff wurde gewirkt.

Grundfarbe: blau

Lieferzeit: 2-8 Werktage

Vorrätig

Meter

Zusätzliche Information

Material

94% Polyester, 6% Elasthan

Breite

150 cm

g/qm

200

Farbe

hellblau

Grundfarbe

blau

Griff/Fall

weicher Fall, weicher Griff

Oberfläche

matt, weich

Motiv

Blumen, Ginkgo Blume

Stoffart

Jersey

Herstellungsart

gewirkt

Beschreibung

Wozu uns das Design dieses Jersey inspiriert:

Mit einer butterweichen Haptik und seinem geschmeidigen Fall ist unser Soft Skin Jersey ein echter Hautschmeichler. Er eignet sich insbesondere für eng anliegende Bekleidung wie Leggings, Tops, Shirts,  Kleider und Röcke. Feminine Schnitte mit raffinierten Details wie Knoten, Drappierungen und Raffungen gelingen daraus ausgesprochen gut. Auch für kuschelige Decken und Kissenbezüge ist dies ein sehr empfehlenswerter Stoff.

Was ist Jersey?

Jersey ist ein zumeist hoch dehnbarer Stoff, der aus dünnen Fasern wie Baumwolle, Viskose oder Polyester locker gestrickt oder gewirkt sein kann. Nicht selten gibt es ihn als Mischgewebe. Je nach Verarbeitungsart ergeben sich daraus diverse Stoffqualitäten. Durch die lockere Struktur der Maschen werden Materialien wie Baumwolle, welche selbst nicht dehnbar sind, zu elastischen Stoffen verarbeitet. Jerseystoff ist sowohl schlicht in seiner feinen Rippen-Textur als auch robust und atmungsaktiv. Das macht ihn sehr vielseitig einsetzbar und zu einem wahren Multitalent. Da verwundert es nicht, dass Jersey heute zu den am meisten verwendeten Materialien bei der Herstellung von bequemen Kleidungsstücken gehört, aber auch im Wohlfühlbereich wie bei Bettwäsche gerne genommen wird.

Was du beim Nähen mit Jersey beachten musst

Die Kanten des dünnen Jerseys rollen sich erheblich ein. Wie Anzeichnen, Zuschnitt und Vernähen dennoch gut gelingen, haben wir in diesem Artikel zusammengefasst:

Jerseystoffe einfach nähen | 14 Tipps & Tricks für Selbernäher

Was Du zur Pflege des Stoffs wissen musst:

Jersey ist in der Modewelt auch deswegen sehr beliebt, weil er ausgesprochen leicht zu pflegen ist. Bestehend aus Baumwolle oder Kunstfasern kann er ohne Probleme häufig in der Maschine gewaschen werden. Wie für jede Buntwäsche gilt: Möglichst bei niedrigen Temperaturen von 30-40°C waschen und ein schonendes Waschmittel verwenden. Bei niedrigem Elasthan-Anteil verträgt der Stoff auch die Wäsche bei 60 °C. Einzelne starke Flecken können bei einer Handwäsche gezielt herausgewaschen werden. Bei einem Anteil mit echter Wolle oder Seide erfordert dies selbstverständlich eine aufwendigere schonendere Pflege. Jersey maschinell zu trocknen ist unratsam, da er leicht eingehen kann. Gebügelt werden sollte er bei niedriger bis mittlerer Temperatur, falls erforderlich.