Romanit Jersey Schillernde Blätter | currygelb

14,95  /m

Leichter Romanit Jersey in currygelb mit kunstvollem Blattmotiv in Lila-, Orange- und Rottönen. Der Stoff wurde gewirkt.

Farbe: currygelb

Lieferzeit: 2-8 Werktage

Vorrätig

Meter

Zusätzliche Information

Material

50% Polyester, 45% Viskose, 5% Elasthan

Breite

155 cm

g/qm

240

Farbe

currygelb

Griff/Fall

weicher Griff

Motiv

Blätter

Stoffart

Romanit Jersey

Zertifikat

STANDARD 100 by OEKO-TEX®

Herstellungsart

gewirkt

Beschreibung

Wozu uns das Design dieses Romanit Jersey inspiriert: 

Edle Cardigans, Schalkleider und Wickelröcke zu besonderen Anlässen. Unser Romanit hat einen butterweichen Griff und Fall. Dabei schmiegt er sich sanft an den Körper.

Was ist Romanit Jersey? 

Romanit Jersey ist ein doppelflächiger gewirkter Feinstrick mit zwei gleichen rechten Seiten, weshalb er u.a. auch Double-Jersey genannt wird. In variabler Zusammensetzung besteht er aus einer Mischung von Polyester und/oder Nylon, Viskose sowie Elasthan. Romanit Jersey weist eine hohe Rücksprungkraft auf, fällt weich und ist dank großem Viskoseanteil atmungsaktiv. Trotz seiner Elastizität klebt er nicht am Körper und fällt schön weich. 

Was Du beim Nähen beachten musst: 

Den Stoff vorwaschen und vor dem Zuschnitt etwa 15 Minuten ausgebreitet liegen lassen. Zum Übertragen des Schnittmusters einen leichtgängigen Stift verwenden oder unter Berücksichtigung der Nahtzugabe direkt am Schnittmuster entlang schneiden, am besten mit dem Rollschneider auf rutschfester Unterlage. Zum Nähen eine 90er Jersey- oder Mikrotexnadel nehmen und einen elastischen Stich wählen. Den Stoff dabei nicht dehnen, da unschöne Wellen entstehen können.  

Was Du zur Pflege des Stoffes wissen musst: 

Mit einem Feinwaschmittel im Schonwaschgang bei 30°C in der Maschine waschen. Einzelne starke Flecken können bei einer Handwäsche gezielt herausgewaschen werden. Der knitterarme Stoff muss nicht gebügelt werden, wenn er nach dem Waschgang glattgestrichen und im Liegen an der Luft getrocknet wird. Generell ist Bügeln bei niedriger Temperatur aber möglich.