Satin Karneval Stoff Party große bunte Punkte | rot

5,95  /m

Roter Karneval Satin großen bunten Punkten. Der Stoff wurde gewebt.

Lieferzeit: 2-8 Werktage

Vorrätig

Meter
Wunschliste durchstöbern
  • Waschbar bei 40°C
Artikelnummer: SPHM0837440001 Kategorien: , , , Schlagwörter: , ,

Zusätzliche Information

Material

100% Polyester

g/qm

100

Breite

145 cm

Farbe

mehrfarbig

Grundfarbe

rot

Griff/Fall

glatter Griff, weicher Fall

Stoffart

Satin

Motiv

Punkte

Beschreibung

Wozu uns das Design dieses Satins inspiriert:

Der glänzende bunt gepunktete Satin ist die klassische Stoffwahl zu Fasching für witzige Clownskostüme: als übergroße Schleife um den Hals oder Teil eines Hemdes, gemixt mit weiteren bunten Stoffen.

Was ist Satin?

Satin bezeichnet kein Material, sondern Stoffgewebe, die durch ihr spezielles Webverfahren, der Atlasbindung, eine besonders dichte und glänzende Oberfläche erhalten. Die Rückseite ist dabei stets matt. Ursprünglich wurde Satin ausschließlich aus kostspieliger Seide gefertigt und war dadurch nur der wohlhabenden Oberschicht vorbehalten. Heute wird Satin auch aus Kunstfasern wie Viskose oder Polyester hergestellt und ist in den unterschiedlichsten Stoffqualitäten erhältlich: von leicht bis schwer, fließend bis steif, matt bis hochglänzend. Allen gemein ist die leicht kühlend wirkende glatte Oberfläche und eine äußerst edle Optik. Aus feinen Qualitäten, wie Crêpe Satin, werden zarte Tücher und fließende Kleider gefertigt. Duchessesatin ist beliebt bei schweren steifen Abendroben, Mako-Satin aus ägyptischer Baumwolle hingegen bei Bettwäsche.

Was Du beim Nähen beachten musst:

Der glatte Satin ist äußerst rutschig, franst schnell aus und Löcher bleiben darin zurück. In unserem Blogbeitrag erfährst du, wie du das besondere Stöffchen in den Griff bekommst:

Satin verarbeiten | 8 Tipps & Tricks für Selbernäher

Was Du zur Pflege des Stoffs wissen musst:

Satinstoffe aus Kunstfasern kannst du, geschützt in einem Wäschenetz, bei 30 °C im Schonwaschgang mit einem Feinwaschmittel waschen, wobei du möglichst auf den Schleudergang und unbedingt auf Weichspüler verzichtest. Zum Trocknen an der Luft glatt aufhängen. Der Stoff ist ganz knitterarm, ggf. bei niedrigster Temperatur von links bügeln.