Flanell

Flanell ist die flauschige und wärmende Webware, aus der robuste Kuschelkleidung wie der Pyjama oder das Karohemd besteht sowie hautsympathische Homeaccessoires, z.B. Bettwäsche.

Einzelnes Ergebnis wird angezeigt

  • Flanell Pyjama-Party Karo | rot

    12,95  /m

    Inkl. MwSt.
    zzgl. Versand
    Zum Produkt

Einzelnes Ergebnis wird angezeigt

Was ist Flanell?

Flanell ist ein mitteldicker flauschiger Webstoff in Leinwand- oder Köperbindung. Seine beidseitig weiche Oberfläche erhält er durch Anrauen und Bürsten. Dabei ist er wärmend und auch saugfähig. Das wohl bekannteste Kleidungsstück dürfte das Holzfällerhemd kanadischer Waldarbeiter mit seinem großen Karomuster sein, gefolgt von klassischen Pyjamas. Dafür wird in der Regel reine Baumwolle verwendet oder Polyester sowie Acryl beigemischt. Das kuschelige Gewebe findet sich aber auch bei seriöser Bekleidung wie Herrenanzügen wieder, dann jedoch aus Wolle in gedeckten Farben.

Wie du Flanell richtig pflegst

Baumwollflanell kann bei 40° C maschinell gewaschen und gebügelt werden. Bei Wollstoffen gilt: Schmutz ausbürsten, lüften statt waschen, wenn dann mit speziellem Wollwaschmittel von Hand bei max. 30°C. Nicht wringen, auf einem Handtuch liegend an der Luft trocknen lassen. Bügeln kannst du ihn mit viel Dampf aber wenig Druck, gerne mit einem Bügeltuch dazwischen. Mit der Zeit bilden sich durch Reibung kleine Knötchen auf der Oberfläche (Pilling), diese lassen sich mit der Wunderbürste oder einem Fusselrasierer leicht entfernen und der Stoff sieht wieder aus wie neu.

Was du beim Nähen mit Flanell beachten musst

Wasche den versäuberten Stoff vor, ehe du ihn verarbeitest. Flanell hat einen Strich und die beiden Stoffseiten unterscheiden sich kaum. Lege daher eine rechte Stoffseite fest und markiere alle Schnittteile entsprechend. Alle Teile sollten in eine Richtung zeigen. Zum Nähen kannst du eine 80er Universalnadeln bei mittlerer Stichlänge verwenden (2,5 mm). Kalkuliere eine Nahtzugabe von 1,5 cm ein und versäubere alle Schnittteile sorgfältig.

Was du aus Flanell nähen kannst

Bekleidung wie Hemden, Kleider, Röcke, Hosen und Pyjamas, Heimtextilien wie Bettwäsche, Kissenbezüge und Decken. Gerade bei Kinderbekleidung ist Flanell ein pflegeleichter und sehr bequemer Allrounder.