Folienjersey

Zeigt alle 26 Ergebnisse

Zeigt alle 26 Ergebnisse

Was ist Folienjersey?

In hochglänzenden Farben, verrückten Prints und Glitzermotiven kommt Folienjersey daher. In der Regel besteht er aus gewirkten Kunstfasern wie Polyester sowie einem geringen Anteil Elasthan für die Dehnbarkeit. Er besticht durch seine geschmeidige Oberfläche, intensive Farben und Brillanz. Zwar ist er kaum atmungsaktiv, aber so dünn, dass er sich dennoch angenehm leicht auf der Haut anfühlt.

Wie du Folienjersey richtig pflegst

Der hitzeempfindliche Stoff darf weder gewaschen, noch getrocknet oder gebügelt werden. Wenn Auslüften nicht reicht, ist er ein klassischer Fall für die schonende chemische Reinigung.

Was du beim Nähen mit Folienjersey beachten musst

Folienjersey lässt sich eher mühevoll verarbeiten. Die Schnittkanten rollen sich auf, Schneiderkreide haftet schlecht daran und darüber hinaus verzieht sich der Stoff beim Anzeichnen.  Wie man diesen besonderen Stoff dennoch in den Griff bekommt, erfährst du in unserem Blogbeitrag Folienjersey verarbeiten | 5 Tipps & Tricks für Selbernäher

Was du aus Folienjersey nähen kannst

Da Folienjersey nicht pflegeleicht ist, eignet er sich für Kleidung, die nur zu besonderen Anlässen getragen wird. Folienjersey ist in allen Nuancen des Farbspektrums und zahlreichen Effekten verfügbar. Perfekt für Faschings- und Tanzkostüme, ausgefallene Kleidung und schrille Partyoutfits. Wohl dosiert, als kleines Accessoire etwa, darf ein Folienjersey aber sicher auch ins Theater und andere seriöse Etablissements ausgeführt werden.