Lycra

Ob im Wasser oder beim Sport: Lycra ist der perfekte Stoff. Mit unseren tollen Badeanzugstoffen kannst Du deine eigene Schwimmode für den Sommer kreieren.

Zeigt alle 14 Ergebnisse

  • Badeanzugstoff | lila

    12,95  /m

    Inkl. MwSt.
    zzgl. Versand
    Zum Produkt
  • Badeanzugstoff | neongelb

    12,95  /m

    Inkl. MwSt.
    zzgl. Versand
    Zum Produkt
  • Badeanzugstoff | neongrün

    12,95  /m

    Inkl. MwSt.
    zzgl. Versand
    Zum Produkt
  • Badeanzugstoff | sand

    12,95  /m

    Inkl. MwSt.
    zzgl. Versand
    Zum Produkt
  • Badeanzugstoff | wollweiß

    12,95  /m

    Inkl. MwSt.
    zzgl. Versand
    Zum Produkt
  • Badeanzugstoff | gelb

    12,95  /m

    Inkl. MwSt.
    zzgl. Versand
    Zum Produkt
  • Badeanzugstoff | rot

    12,95  /m

    Inkl. MwSt.
    zzgl. Versand
    Zum Produkt
  • Badeanzugstoff | marineblau

    12,95  /m

    Inkl. MwSt.
    zzgl. Versand
    Zum Produkt
  • Badeanzugstoff | blau

    12,95  /m

    Inkl. MwSt.
    zzgl. Versand
    Zum Produkt
  • Badeanzugstoff | neonpink

    12,95  /m

    Inkl. MwSt.
    zzgl. Versand
    Zum Produkt
  • Badeanzugstoff | schwarz

    12,95  /m

    Inkl. MwSt.
    zzgl. Versand
    Zum Produkt
  • Badeanzugstoff | grau

    12,95  /m

    Inkl. MwSt.
    zzgl. Versand
    Zum Produkt
  • Badeanzugstoff | weiß

    12,95  /m

    Inkl. MwSt.
    zzgl. Versand
    Zum Produkt
  • Badeanzugstoff | aqua

    12,95  /m

    Inkl. MwSt.
    zzgl. Versand
    Zum Produkt

Zeigt alle 14 Ergebnisse

Was ist Lycra?

Bei Lycra handelt es sich um ein gummiähnliches künstlich gefertigtes Elasthan, bestehend aus Polyurethan und Polyethylenglykol. Es dehnt sich bis zu 700 % aus und kehrt auch nach starker Dehnung nahezu vollständig in seine alte Form zurück. Lycra wird lediglich als Zusatz verwendet und einer Hauptfaser wie z. B. Polyester, Baumwolle oder Viskose beigemengt (je nach gewünschter Dehnbarkeit bis zu 25 Prozent), um dieser Dehnbarkeit in alle Richtungen zu verleihen.

Lycra ist der Eigenname des Herstellers INVISTA. Wir sprechen von Lycra als Äquivalent für unsere hochwertigen Badeanzugstoffe, bestehend aus Polyamid und Elasthan. Unser Lycra ist ein langlebiger und funktionaler Begleiter immer dort, wo du mit viel Wasser in Kontakt kommst: sei es durch Schweiß während des Sports oder beim Schwimmen und Planschen im kühlen Nass. Der seidig weiche Stoff ist luftdurchlässig, transportiert Feuchtigkeit vom Körper weg und nimmt nur wenig davon selbst auf. Damit ist er auch ganz schnell wieder trocken und nebenbei auch knitter- sowie pillingfrei. Polyamid hat eine antistatische Wirkung und Elasthan sorgt für die optimale Passform und uneingeschränkte Bewegungsfreiheit.

Wie du Lycra richtig pflegst

Unseren Badeanzugstoff kannst du mit einem Feinwaschmittel bei max. 30° C im Schonwaschgang waschen. Das Schleudern sollte bei niedriger Tourenzahl erfolgen, oder du verzichtest gleich ganz drauf. Weichspüler und maschinelles Trocknen zerstören die Fasern. Im Optimalfall lässt du dein Kleidungsstück tropfnass auf einem Handtuch liegend trocknen. Das erhält die Spannkraft und Elastizität für lange Zeit.

Was du beim Nähen mit Lycra beachten musst

Der glatte Badeanzugstoff ist ziemlich rutschig und neigt zur Wellenbildung. Aufgrund seiner Dehnbarkeit kann sich das Übertragen eines Schnittmusters daher schwierig gestalten. Am besten geht es mit einem Stift, bei dem man nicht stark draufdrücken muss oder man schneidet direkt am Schnittmuster entlang – mit der Schere oder, noch besser, mit einem Rollschneider auf rutschfester Unterlage. Stumpfe oder zu dicke Nadeln können Löcher im Gewebe hinterlassen. Fixiere deine Stofflagen stattdessen lieber mit Klammern statt Nadeln (Lochbildung) und zwar in kleinen Abständen, um dem Aufschieben des Stoffes entgegenzuwirken. Ein Obertransportfuß und/oder ein Teflonnähfuß gewährleisten darüber hinaus einen sauberen Stofftransport. Wahlweise kannst du deinen Standardnähfuß mit Washi Tape bekleben. Nähe langsam und ziehe keinesfalls am Stoff. Verwende eine der Stoffstärke angepasste Mikrotex- oder Jerseynadel und einen elastischen Stich, wie den Zickzackstich und halte den Nähfußdruck so gering wie möglich.

Was du aus Lycra nähen kannst

Bademode, Turn- und Ganzkörperanzüge, Tanzkostüme, Leggings und Radlerhosen: ein komfortabler, scheuerfester und leichter Funktionsstoff für Sport und Badevergnügen.