Jacquard-Jersey (GOTS) Weekender Multi Stripe Mania – Hamburger Liebe | Col 3

21,95  /m

Garngefärbter Jacquard-Jersey mit Streifen in blau, grau und Rottönen auf weißem Grund. Teil der Hamburger Liebe Weekender Kollektion. Zertifiziert nach Global Organic Textile Standard (GOTS). Der Stoff wurde gestrickt.

Farbe: pink

    Lieferzeit: 2-8 Werktage

    Nicht vorrätig

    Zusätzliche Information

    Material

    95% kbA Bio-Baumwolle, 5% Elasthan

    Breite

    150 cm

    g/qm

    300

    Farbe

    pink

    Grundfarbe

    weiß

    Motiv

    Streifen

    Zertifikat

    Global Organic Textile Standard (GOTS)

    Griff/Fall

    weicher Fall, weicher Griff

    Stoffart

    Baumwolljersey

    Herstellungsart

    gestrickt

    Beschreibung

    Wozu uns das Design dieses Baumwolljersey inspiriert:

    DER Sommer-Ringel 2019: innovativ, 7-farbig, garngefärbt: der Multi Stripe Mania von Hamburger Liebe. Hervorragende Bioqualität von der Schwäbischen Alb für langanhaltend schöne Shirts, Kleider und Hosen. Die frischen Farben schmeicheln jedem Hauttyp gleichermaßen. Ganz gleich, ob du blass in den Sommer startest oder bereits etwas gebräunt bist.

    Albstoffe Hamburger Liebe

    Dieses Label steht für hochwertige gestrickte Stoffe, entworfen von der Hamburger Designerin Susanne Firmenich. Der Name drückt die Liebe zu ihrer Heimatstadt aus. Entsprechend stilvoll und organisch ist auch die Gestaltung ihrer Kollektionen.

    Bio-Stoffe aus deutscher Produktion

    Alle Weekender Stoffe aus der Reihe Hamburger Liebe werden in Deutschland auf der schwäbischen Alb aus zertifizierten Materialien hergestellt. Sie tragen sowohl das GOTS- als auch das Ökotex-Siegel. Zur Herstellung der Hamburger Liebe Jacquard-Jerseys sind große Fachkenntnis und aufwändige Technik notwendig. Auf modernen Strickmaschinen werden über durch elektromagnetisch gesteuerte Nadeln verschiedenfarbige Garne zu wundervoll strukturierten Stoffen verarbeitet.

    Was ist Baumwolljersey?

    Baumwolljersey ist ein dehnbarer Single-Jersey mit unterschiedlicher Vorder- und Rückseite. Charakteristisch für die gestrickte Maschenware sind eine matte Optik, wärmender und weicher Tragekomfort sowie Atmungsaktivität. Mit einem kleinen Elasthan-Anteil findet Baumwolljersey immer wieder in seine Form zurück und eignet sich besonders gut für eng anliegende Freizeitkleidung.

    Was Du beim Nähen beachten musst:

    Die Kanten des dünnen Jerseys rollen sich erheblich ein. Wie Anzeichnen, Zuschnitt und Vernähen dennoch gut gelingen, haben wir in diesem Artikel zusammengefasst:

    Jerseystoffe einfach nähen | 14 Tipps & Tricks für Selbernäher

    Was Du zur Pflege des Stoffs wissen musst:

    Möglichst bei niedrigen Temperaturen von 30–40° C auf links gedreht waschen und ein Bunt- oder Feinwaschmittel verwenden. Bei niedrigem Elasthan-Anteil verträgt der Stoff auch die Wäsche bei 60° C. Einzelne starke Flecken können zuvor von Hand gezielt herausgewaschen werden. Baumwolljersey ist bedingt trocknergeeignet – bitte die Herstellerangaben beachten. Gebügelt werden kann er bei niedriger Temperatur in Maschenrichtung, falls erforderlich.